www.pilzteam-bayern.de



Peter Karasch

Pilzsachverständiger DGfM

Mykologischer Fachberater (Univ. gepr.)

Grafik

Pilzwanderungen

für Volkshochschulen, Schulklassen, Privatgruppen und professionelle Veranstalter nach Vereinbarung

comp_Mischpilzkorb.jpg

Eine Pilzwanderung ist als gemütlicher und lehrreicher Ausflug in unsere noch immer von vielen Pilzarten bewohnten Wälder und Wiesen gedacht. Die Veranstaltungen sind für alle Pilz- und Naturfreunde geeignet. 


Das Gesündeste an jedem Pilzgang ist die stets frische Luft, Entspannung in der Natur und gelegentliches Beugen des gesamten Oberkörpers bei angespannter Bauchmuskulatur. Die Wanderungen finden mit Ausnahme von schweren Unwettern bei jedem Wetter statt. 

Bitte bringen Sie entsprechend der Witterung geeignete Kleidung und festes Schuhwerk mit. Auch wenn es keine Garantien für größere Mengen an Speisepilzen gibt, sind geeignete Sammelgefäße wie Körbe & verschließbare Dosen, ein Pilzmesser sinnvoll. Wenn Sie Pilzliteratur haben, bringen Sie diese gerne mit. 

Möchten Sie Ihren Trüffelhund mitbringen? Kein Problem, wenn er gut erzogen ist und die anderen Teilnehmer nicht beeinträchtigt. Alle bislang für die Saison 2015 geplanten Wanderungen finden Sie unter der Rubrik Termine.

 

Pfifferling